Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizinische Beratungen und therapeutische Strategien können durch apparative Untersuchungen ergänzt und unterstützt werden.

Bodyimpedanzanalyse

Ermittlung des Körperfettanteils und der Muskelmasse in den verschiedenen Körperkompartimenten mit Berechnung des individuellen Kalorienruheumsatzes.
Gezielt können dabei auch muskuläre Schwachstellen des Körpers identifiziert und gezielt trainiert werden, um einen besseren Energieverbrauch zu ermöglichen.

Preis:
26,65 Euro

Ergometrie oder Spiroergometrie jeweils mit Laktatmessung

Mit der Laktatmessung unter ergometrischer Belastung wie auch mit der Spiroergometrie kann die optimale Trainingsbelastung zur Fettverbrennung und zum kardiopulmonalen Training ermittelt werden.

Preis:
119,99 Euro (Ergometrie + Laktatmessung)
180,00 Euro (Spiroergometrie + Laktatmessung)

Flexible und individuelle Abnehmmodule

Der neue Weg zum Abnehmen - Flexibel und individuell - auch mit APP und Videocall

Wenn Sie unter Übergewicht oder auch Adipositas leiden und Gewicht verlieren möchten, können wir Sie in unserer Akademie mit zwei Abnehmmodulen unterstützen.
Die Module sind von der “Zentralen Prüfstelle Prävention ZPP“ zertifiziert und werden daher von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.
Die zertifizierten ernährungstherapeuthischen Beratungsmodule kombinieren wir eingangs mit einer detaillierten Erhebung des individuellen Kalorienumsatzes, der Körperfettmasse und Lokalisation sowie der Ausprägung und Verteilung der Muskulatur. Außerdem wird zu Beginn die körperliche Fitness- und Belastbarkeit erfasst und die Trainingsbelastung zur optimalen Fettverbrennung und den Muskelaufbau festgelegt.
Die Ernährungsberatung erfolgt durch eine erfahrene Ökotrophologin und wird auf Ihre speziellen Ernährungsgewohnheiten abgestimmt.
 

Abnehmmodul I

Eingangsuntersuchung:
  • Bestimmung des Anteils und der Lokalisation an Körperfett und Muskulatur (Bodyimpedanzanalyse). Bestimmung des individuellen Kalorienumsatzes.
  • Bestimmung der körperlichen Fitness (egal auf welchem Ausgangsniveau) und der individuellen Belastbarkeit mittels einer ergometrischen Belastung (Fahrrad oder Laufband) mit Laktatmessung.
  • Erstellung eines Trainingsplans mit Definierung der optimalen Kreislauftrainingsbelastung für die Fettverbrennung und kräftigender Übungen für den individuellen Muskelaufbau
Ernährungsberatung durch eine Ökotrophologin :
  • Das Modul ist unter " Individuelle präventive Einzelberatung zur Vermeidung von Fehl- und Mangelernährung" in der Präventionsdatenbank der gesetzlichen Krankenkassen hinterlegt.
  • Es erfolgt 3 mal 45 Minuten Einzelberatung, bei Wunsch auch als Video Call und App-unterstützt.
Kosten für das Abnehmmodul I:
  • Bodyimpedanzanalyse 26,65 Euro, Echokardiographie (Herzultraschall) 65,00 Euro
  • Ergometrie mit Laktatmessung 119,99 Euro.
  • Liegt eine aktuelle Herzultraschalluntersuchung schriftlich vor, kann die Belastung ohne vorherige Echokardiographie erfolgen. Die Kosten können von einigen Krankenkassen als sportmedizinische Checkuntersuchung übernommen werden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
  • Bei den Kosten für die Ernährungsberatung von 150,00 € gehen die Patienten in Vorkasse und bekommen nach Abschluss des Kurses mindestens 75 Euro erstattet. Also liegt der Eigenanteil bei maximal 75,00 Euro. Die eventuelle Kostenbeteiligung kann Ihnen Ihre Kasse im Vorfeld mitteilen.

Abnehmmodul II

Dem Abnehmmodul I kann ohne zeitlichen Versatz das Abnehmmodul II folgen.
Die beratende Ökotrophologin begleitet und berät Sie weiterhin.
  • Der zertifizierte Kursus ist unter "Smart essen - motiviert bleiben" (Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung) auch in der Präventionsdatenbank der Krankenkassen aufgeführt Hierfür ist ein Smartphone erforderlich. Dieser Kurs besteht aus 2 Telefonaten oder Videocalls, 1 App-Beratung. Zwischen diesen Terminen sieht sich der Patient Videos und Podcasts über die App an und löst Aufgaben per App.
  • Der Fortschritt nach Absolvierung des ersten Moduls wird durch eine Bodyimpedanzanalyse kontrolliert. Der aktuelle Kalorienumsatz, die erwünschte Reduktion und Veränderung der Fettgewebslokalisation kann dokumentiert werden. Ebenso kann der Verlauf der anteiligen Muskelmasse und die Behebung muskulärer Defizite überprüft werden.
  • Auf Wunsch kann gerne die Verbesserung der kardiovaskulären Leistungsfähigkeit kontrolliert werden mit erneuter Festlegung optimierter Belastungsgrenzen.
  • Bei den Kosten von 95 € gehen die Patienten in Vorkasse und bekommen nach
Kosten für das Abnehmmodul II:
  • Bei Abschluss des Kurses werden 75,00 Euro erstattet. Der Eigenanteil liegt bei 20,00 Euro.
  • Die Bodyimpedanzanalyse wird mit 26,65 Euro berechnet. Optional kann eine Leistungsdiagnostik erfolgen (119,99 Euro)
  • Wenn beide Abnehmmodule gewählt werden kann die Ökotrophologin je Aufteilung der Termine die Patienten/innen bis zu einem halben Jahr beraten und begleiten.
  • Bei privat versicherten Patienten sollten die Kostenübernahmen vorher mit der Krankenkasse geklärt werden.